Dufte Welt

Das Kollektiv der guten Sache

Lebe dein Leben so wie du es willst!

doTERRA ist einfach die beste Möglichkeit, um Gesundheit, Zuversicht und wirkliche Freiheit zu kreieren. Das Dufte-Welt-Team ist dafür da, deinen Erfolg zu unterstützen und deine Träume Wirklichkeit werden zu lassen.

direkt zu Dufte Weltmehr erfahren

Die besten Kontakte entsehen beim Netzwerken

Wer mich kennt weiß, dass ich noch nie wirklich wild auf Netzwerktreffen war. Ich bin einfach keine Plaudertasche. Smalltalk & Co. sind einfach nicht so mein Ding (viele Grüße vom Mindset 🙃 )Umso bemerkenswerter ist es, dass ich eigentlichn immer, wenn ich tatsächlich mal irgendwo dabei bin, einen wirklich wertvollen Menschen getroffen habe. Jemanden, der mich dann auch über eine lange Zeit begleitet. Genau so war es auch bei Dufte Welt. Ich lernte Sabine, einer der beiden Geschäftsführerinnen, beim gemeisamen Abendessen eines Frauennetzwerkes kennen. Ein lauer Sommerabend und ein gutes Restaurant in der Leipziger Innenstadt.

Im Handumdrehen waren Sabine und ich in unsere jeweiligen Lieblingsthemen ( doTERRA und die ätherischen Öle, Webseiten und Online Marketing) vertieft und aus uns beiden sprudelte es nur so heraus.

Am Ende des Abends war klar, wir beide müssen telefonieren.

 

Der Beginn einer wunderbaren Beziehung

Die Dufte Welt war zu der Zeit auf der Suche nach jemandem, der die zahreichen scheinbar losen Enden zusammenfügt. Jemanden, der die Technikabteilung versteht und „fachchinesisch“ in „normales deutsch“ übersetzen kann und jemanden der neue Ideen für digitale Möglichkeiten im Kopf hatte und auch weiß, wie man das dann alles macht. Es gab bereits eine Website, ein bißchen Social Media und jede Menge zu tun.

Bis heute bin ich einfach nur dankbar dafür, dieses Projekt digital begleiten zu dürfen.

Auf der anderen Seite waren da diese besonderen Öle, von denen ich bis zu diesem Tag tatsächlich noch nie etwas gehört hatte. Dank der Zusammenarbeit mit Sabine und der Duften Welt durft ich viel lernen – über die Öle, deren Geheimnisse, Besonderheiten und wie man sie sich zu nutzen machen kann.

Genau genommen waren das meine ersten Begegnungen mit „anderen Möglichkeiten“, „anderen Wegen“ und letzlich einem etwas „anderen Denken“. Manche nennen es auch Spiritualität.

Sabine sagt immer: „Es gibt für alles ein Öl.“ und ich weiß heute: „Es gibt auch für jeden das passende Öl.“ Thomas und ich verwenden z.B. beide Weihrauch, Copaiba oder auch Lemon, aber dann unterscheiden sich unsere „Vorlieben“ schon ganz schön. Ich mag die emotionale Seite der Öle. So ist Neroli (das Öl der Zirbeldrüse) eines meiner täglichen Begleiter. Ich liebe es mit Zitronengras oder auch Cedarwood unter der Dusche den Tag zu beginnen und genieße anschließend den Duft von Ylang Ylang in meiner Tagesscreme.

Die neusten Beiträge auf Dufte Welt habe ich hier für dich im Feed.

Dufte Welt Das Kollektiv der guten Sache